Veganes Chili sin Carne

Veganes Chili sin Carne

September 26, 2023Jana Glaremin

Zutaten:

  • 1 Packung betterthan.HACK
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose Kidneybohnen, abgetropft
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver (oder nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl zum Braten
  • Frischer Koriander oder Petersilie, gehackt (optional)

 

Anleitung:

  1. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die gewürfelte Zwiebel und gehackten Knoblauch darin anbraten, bis sie weich und duftend sind.
  2. Das betterthan.HACK hinzufügen und leicht anbraten, bis es gebräunt ist.
  3. Die gewürfelte Paprika hinzufügen und kurz mitbraten.
  4. Kreuzkümmel, Paprikapulver und Chilipulver hinzufügen. Gut umrühren, um die Gewürze zu verteilen.
  5. Die abgetropften Kidneybohnen und gewürfelten Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Chili etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, bis es heiß und gut durchgezogen ist.
  6. Nach Belieben mit frischem Koriander oder Petersilie garnieren und mit Reis, Tortilla-Chips oder Brot servieren.

Entdecke weitere Rezepte